Die Schülerfirma AJANTHA unterstützt das Chathura-Kinderheim

 

In den großen Schulferien im Dezember 2014 kam Monika Wenger von der Schülerfirma AJANTHA der Realschule Donaueschingen wieder zu Besuch.

Seit 2011 werden wir von dort regelmäßig unterstützt. Dieses Mal hatte sie eine ganz besondere Überraschung mitgebracht. Als Leiterin der Schülerfirma AJANTHA, die soziale und kulturelle Projekte ermöglicht, hatte sie eine Woche kostenlosen Musikunterricht im Chathura-Kinderheim organisiert. Mit dabei war Musiklehrer Manfred Schmider von der Karl-Brachat-Realschule in Villingen, der diesen Unterricht leitete. Aber was wäre ein Musikunterricht ohne Musikinstrumente? Auch daran haben die beiden gedacht und hatten ein tolles Keyboard im Gepäck. Für diese großzügige Spende bedanken wir uns herzlich beim Musikhaus Mister Music in Schramberg.


Wenn man die strahlenden Mädchenaugen sieht, dann weiß man, dass diese Unterrichtswoche mit Herrn Schmider was ganz Besonderes für unsere Kinder war.

Den Maedchen im Chathura-Kinderheim gefaellt der Musikunterricht bei Herrn Schmider.Den Maedchen im Chathura-Kinderheim gefaellt der Musikunterricht bei Herrn SchmiderDen Maedchen im Chathura-Kinderheim gefaellt der Musikunterricht bei Herrn Schmider
Trotz der großen Sprachbarriere hatten alle viel Spaß beim Üben, Singen und Tanzen.
Den Maedchen im Chathura-Kinderheim gefaellt der Musikunterricht bei Herrn Schmider Den Maedchen im Chathura-Kinderheim gefaellt der Musikunterricht bei Herrn Schmider Den Maedchen im Chathura-Kinderheim gefaellt der Musikunterricht bei Herrn Schmider

Dieses schöne Instrument, mit all seinen Möglichkeiten, ist wirklich eine große Bereicherung für das Chathura-Kinderheim und wird bestimmt auch viel benutzt werden. Ein herzliches Dankeschön an Monika Wenger und Manfred Schmider für dieses großartige Engagement.

 


 

 

In den Jahren 2012 und 2013 haben Vertreter der Schülerfirma AJANTHA wieder das Chathura-Kinderheim besucht und viele Geschenke für unsere Mädchen mitgebracht.


Vertreter der Schuelerfirma AJANTHA besuchen das Chathura-Kinderheim in Sri Lanka

Vertreter der Schuelerfirma AJANTHA besuchen das Chathura-Kinderheim in Sri Lanka

 

Das Jahresgehalt unserer Lehrerin Kalpani wird vollständig über AJANTHA finanziert. Darüber freuen wir uns sehr.

Vertreter der Schuelerfirma AJANTHA besuchen das Chathura-Kinderheim in Sri Lanka

 


Bei einem Malwettbewerb der Realschule Donaueschingen mit dem Thema : Musik in meiner Welt , haben auch neun Mädchen vom Chathura-Kinderheim teilgenommen. Hier drei Fotos von der Entstehung der Bilder:


Disna, aus dem Chathura-Kinderheim nimmt am Malwettbewerb der Realschule Donaueschingen teil

Malki, aus dem Chathura-Kinderheim nimmt am Malwettbewerb der Realschule Donaueschingen teilSewwandi, aus dem Chathura-Kinderheim nimmt am Malwettbewerb der Realschule Donaueschingen teil


Die Bilder aller neun Mädchen haben der Jury gefallen und wurden jeweils mit einem Preis belohnt. Hier geht's zum AJANTHA-Malwettbewerb.
Die Wechselausstellung wird ab August 2013 in Aluthgama in Sri Lanka zu sehen sein.
Wir freuen uns sehr über die kontinuierliche Unterstützung durch die Schülerfirma AJANTHA.
 




Die Lehrerin Monika Wenger von der Realschule Donaueschingen hat zusammen mit Vertretern der Schülerfirma AJANTHA im April 2011 unser Kinderheim in Mabotuwana besucht.
Sie waren von unserer Arbeit für bedürftige Kinder in Sri Lanka überzeugt und wollen uns auch in Zukunft, in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten Schützenhof in Landau, unterstützen.


Besuch der Schuelerfirma Ajantha von der Realschule Donaueschingen im April 2011 im Chathura-Kinderheim in Sri LankaBesuch der Schuelerfirma Ajantha von der Realschule Donaueschingen im April 2011 im Chathura-Kinderheim in Sri LankaBesuch der Schuelerfirma Ajantha von der Realschule Donaueschingen im April 2011 im Chathura-Kinderheim in Sri LankaBesuch der Schuelerfirma Ajantha von der Realschule Donaueschingen im April 2011 im Chathura-Kinderheim in Sri LankaBesuch der Schuelerfirma Ajantha von der Realschule Donaueschingen im April 2011 im Chathura-Kinderheim in Sri LankaBesuch der Schuelerfirma Ajantha von der Realschule Donaueschingen im April 2011 im Chathura-Kinderheim in Sri LankaBesuch der Schuelerfirma Ajantha von der Realschule Donaueschingen im April 2011 im Chathura-Kinderheim in Sri LankaAls Dankeschoen fuer die Unterstuetzung durch die Schuelerfirma AJANTHA haben unsere Kinder zur Erinnerung Bilder gemalt.Als Dankeschoen fuer die Unterstuetzung durch die Schuelerfirma AJANTHA haben unsere Kinder zur Erinnerung Bilder gemalt.Als Dankeschoen fuer die Unterstuetzung durch die Schuelerfirma AJANTHA haben unsere Kinder zur Erinnerung Bilder gemalt.Als Dankeschoen fuer die Unterstuetzung durch die Schuelerfirma AJANTHA haben unsere Kinder zur Erinnerung Bilder gemalt.Als Dankeschoen fuer die Unterstuetzung durch die Schuelerfirma AJANTHA haben unsere Kinder zur Erinnerung Bilder gemalt.


Als Dankeschön für die Unterstützung durch die Schülerfirma AJANTHA haben unsere Kinder zur Erinnerung Bilder gemalt.
Mehr über das Projekt der Schülerfirma AJANTHA können Sie hier nachlesen.

Wir freuen uns sehr über die kontinuierliche Unterstützung durch die Schülerfirma AJANTHA.

 

Unsere Maedchen im Chathura-Kinderheim in Sri Lanka bedanken sich fuer die Spende.